Spálovský, a.s.


CZ EN DE


Získat aplikaci Adobe Flash Player

QUALITÄT SYSTEM Zertifizierungschronik

ZertifizierungschronikIntegriertes ManagementsystemAtteste und Zertifikate

ZERTIFIZIERUNGSCHRONIK

1997

Qualitätszertifizierung laut Norm ISO 9002

2001

Qualitätszertifizierung laut Norm ISO 9001

2008

Zertifizierung des Umweltmanagementsystems laut Norm ISO 14001

2009

Verordnung Nr. 132/2008 Slg. – Kernenergiewirtschaft

2010

GAB-Zertifizierung laut Norm OHSAS 18001

2016Zertifizierung für die Russische Föderation

 

Das Unternehmen Spálovský, a.s. begann Mitte der 90er Jahre mit der Einführung eines Qualitätssicherungssystems laut ISO-Norm. Im Jahre 1997 wurde die Einführung des Qualitätssicherungssystems mit einer Zertifizierung des Systems laut der Norm ÈSN EN ISO 9002 abgeschlossen. Das System wurde weiterentwickelt und jährlichen Prüfungen unterzogen. Der Bereich Entwicklung wurde laut Norm ÈSN EN ISO 9001 erweitert.


Seit Oktober 2001 ist das Unternehmen Spálovský, a.s. Inhaber eines Qualitätszertifikats laut der Norm ÈSN EN ISO 9001:2001 im Fachbereich "Entwicklung, Herstellung und Verkauf von Schaltanlagen und Verteilerschränken“. Kontinuierliche Verbesserungsarbeit am Qualitätssicherungssystem, dessen Überprüfung durch die Zertifizierungsfirma, regelmäßige Tests der Produkte in Prüfanstalten und eine Reihe weiterer Maßnahmen sind Garantie für die hohe Qualität unserer Produkte und für zufriedene Kunden.


Das Unternehmen Spálovský, a.s. entschied sich im Jahre 2008 zur Einführung und Zertifizierung eines Umweltmanagementsystems. Zweck dieser Entscheidung war neben der Gewährleistung von Sicherheit und Gesundheitsschutz für die Firmenmitarbeiter und allgemein des Umweltschutzes auch die Definition von Arbeitsverfahren und Mitarbeiterverantwortlichkeiten beim Umgang mit gefährlichen Chemikalien und Chemieabfällen, die bei der Herstellung elektrischer Schaltanlagen entstehen. Die Zertifizierung gemäß der Norm ISO 14001 ist ein weiterer Schritt des Unternehmens Spálovský, a.s. in Richtung Fortentwicklung der Firma und zur Schaffung einer gesunden Arbeitsumgebung.


Im Jahre 2009 wurde mit der Implementierung der durch die Norm OHSAS 18001 geforderten Maßnahmen begonnen, wobei zugleich eine Revision des gesamten Managementsystems erfolgte, das fortan als Integriertes Managementsystem (IMS) präsentiert wird. Es schließt die Anforderungen der Norm ISO 9001, Environment ISO 14001, BOZP OHSAS 18001 sowie die Verordnung 132/2008 Slg. (Kernenergiewirtschaft) mit ein.

Politik des Intergrierten Managementsystem
EN ISO 9001.2016
EN ISO 14001.2016
OHSAS 18001.2008
ISO 9001.2015_IQ NET
ISO 14001.2015_IQ NET
OHSAS 18001.2007_ IQ NET